Gestione portali di prenotazione hotel
Attività

Ein Volterra, den Sie nicht erwarten

By 22 Februar 2019 Februar 25th, 2020 No Comments

Val d’Elsa und Val di Cecina sind zwei bezaubernde Gebiete der Toskana aus besuchen. Das Hotel Residence Villa Rioddi ist eine hervorragende logistische Basis für Liebhaber Abenteuer.

Von unserem Hotel Residence Villa Rioddi erreichen Sie Volterra in zwanzig Minuten Minuten bis Füße: Die erste Etappe ist ein schöner Anstieg, aber die Rückkehr ist angenehm down! Wenn Sie ein Auto haben, wird die Anstrengung nur eine schlechte Erinnerung sein: Sie werden erreichen Volterra in nur drei Minuten.

Volterra ist eine wundervolle Stadt, die sich durch Monumente, Museen und Paläste auszeichnet interessant aus historisch-künstlerischer sicht: es ist ein perfektes treffen verschiedener zeiträume historisch, aus Die etruskischen Ursprünge des Mittelalters führten zur Renaissance, die die Stadt veränderte Struktur 13. Jahrhundert Zeugnis der grandiosen Gebäude des Zentrums.

Neben den historischen Schönheiten ist Volterra bekannt für Alabaster, Weiß und luxuriös Material für die Einrichtung und die Schaffung von eleganten Gegenständen für die nach Hause. die Die Alabasterverarbeitung ist eines der ältesten Handwerke, das sich eines edlen rühmt Tradition; Eine handwerkliche Tätigkeit auf hohem Niveau, die Kunstwerke exportiert in der Welt mit seinen vielen Werkstätten. Entdecken Sie in diesem Zusammenhang auch die historischen Läden: wir einige Ratschläge für Sie!

Für den Besuch der Stadt illustrieren wir eine schnelle und unmittelbare Reiseroute, erreichbar für Wer wollte schon ohne motorisierte Fahrzeuge.

Wir listen unter den Stufen unumgängliche unserer meinung nach. Top Ten!

Le Balze

Die Balze ist einer der faszinierendsten und verstörendsten Orte in Volterrano davon In der riesigen Kluft kann man ein außergewöhnliches Panorama bewundern, vor dessen Hintergrund in den Tagen klarer ist es Blick schweift zum Meer.

Mehr lesen

Portone-Nekropole

Am Rande der Stadt können zwei unglaubliche etruskische Hypogäen besichtigt werden, die als faszinierend vergessen wurden. Ein kostbares ein Stück Volterra-Geschichte für Liebhaber von makaberem Tourismus.

Mehr lesen

Baptisterium

Die Fassade mit abwechselnden weißen und grünen Marmorstreifen fällt auf, sobald Sie die Piazza San betreten Giovanni. die Das achteckige Innere wirkt stark mittelalterlich.

Mehr lesen

Römisches Theater

Unmittelbar vor dem aktuellen Fiorentina-Tor sind Ausgrabungen, die in den 50er Jahren von Enrico Fiumi durchgeführt wurden, eingegangen Licht a Theatergebäude der Kaiserzeit, eines der schönsten und am besten erhaltenen in Italien.

Mehr lesen

Porta all'Arco

Die Porta all'Arco ist das berühmteste Baudenkmal des etruskischen Volterra Bücher von Europäische Geschichte. Berühmt für seinen Steinbogen, der an der Außenfassade von drei Skulpturen geschmückt wird Kopfform Mensch.

Mehr lesen

Palazzo Incontri Viti

Der Palazzo Viti ist eines der schönsten Privathäuser Italiens. Alles blieb wie sie es sahen, über die Jahrhunderte, die Könige, die dort beherbergten Fürsten. Verdient und fotogen.

Mehr lesen

Ansichten entlang der Wände

Das historische Zentrum von Volterra ist von einer langen etruskischen und mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. Von den Wänden ist es möglich Beobachten Sie die wunderschönen Täler der umliegenden Landschaft. Träume Visionen und Sonnenuntergänge ab Erbe Unesco.

Guarnacci Museum

Das etruskische Guarnacci-Museum ist eines der wichtigsten und ältesten etruskischen Museen in Italien. Es wurde 1731 von der Gemeinde Volterra gegründet und hat im Laufe der Jahrzehnte seine Sammlung erweitert im Anschluss an große Spende der Sammlung von Monsignore Mario Guarnacci, der sie heute gewidmet ist.

Mehr lesen

Etruskische Akropolis

Die Ausgrabungen der Akropolis brachten ein Viertel ans Licht, das religiösen Aktivitäten gewidmet war: das Starten aus dem 6. Jahrhundert BC, in diesem Bereich gab es religiöse Gebäude und damit verbundene Dienstleistungsumgebungen, wie z Lager e religiöse Unterkünfte.

Mehr lesen

Palazzo dei Priori

Der Palazzo dei Priori ist eines der ältesten mittelalterlichen Gebäude in Volterra und befindet sich in der herrlichen Gegend Piazza dei Priori. Das erste Gemeindehaus in der Toskana ist das erste Gut vor dem Bau definitiv von Palazzo della Signoria in Florenz.

Mehr lesen